Haustiere für Kinder

Kanarienvögel
Serinus canaria forma domestica

Käfig

Für zwei bis vier Kanarienvögel muss der Käfig mindestens 80cm lang und jeweils 40cm hoch und tief sein.

Foto: © Miroslaw / PIXELIO

Ernährung

Ähnlich wie bei Wellen- und Nymphensittichen bekommt auch der Kanarienvogel eine Samenmischung gereicht. Sie muss jedoch immer auch mit Frischfutter in Form von Löwenzahn, Vogelmiere, Petersilie und anderen Grünpflanzen ergänzt werden. Während der Brutperiode kann zusätzlich etwas Weichfutter gereicht werden.

Geschlechtsbestimmung

Die männlichen Kanarienvögel begeistern durch ihren schönen Gesang, daher liegt der Wunsch nahe zumindest ein Männchen im Kanarienschwarm zu pflegen. Betrachtet man die Kloake [gemeinsamer Körperausgang für Darm, Geschlechts- & Harnorgane] eines Kanarienvogels so ragt die eines Männchens zylinderförmig hervor, während die Kloake des Weibchens mehr der Körperwand anliegt.

Buchtipps

Das Buch "Mein Kanarienvogel zu Hause" von Harro Hieronimus ist ein idealer und günstiger Ratgeber für den Einstieg in die Kanarienvogelhaltung, er enthält alles Wissenswerte für den Vogelalltag. Link zum Buch:

Mein Kanarienvogel zu Hause bei Amazon bestellen!

 

 

 

Für denjenigen der mehr über die verschiedenen Rassen und die Zucht von Kanarienvögeln wissen möchte, dem sie das Buch "Kanarien" von Horst Bielfeld empfohlen. Link zum Buch:

Kanarien: Gesangskanarien, Farbenkanarien, Positurkanarien, Mischlinge bei Amazon kaufen!

Powered By Website Baker